Der Deutsch-Langhaar wird von Kennern wegen seiner Ruhe, Leichtführigkeit,
Robustheit und Stärke sehr geschätzt. Er gehört zur Gruppe der Vorstehhunde und ist eine der ältesten Jagdhunderassen. Durch nunmehr über hundertjährige Leistungszucht, durch strenge Zucht-auswahl und verantwortungsvolle Züchter ist er ein äußerst vielseitiger Jagdgebrauchshund sowohl für die Arbeit als auch nach dem Schuss geworden.

s
Ofö Richard Blochberger; Weidwerk 6/99